Webinar

Donnerstag, 23. September 2021

14 Uhr

Zoom-Meeting

Jetzt anmelden

Best Practice: Kurzurlaub im Outlet Center

Wo kaufen wir heute ein?

Über ein Jahr Pandemiegeschehen in Deutschland hat das Einkaufsverhalten vieler Menschen nachhaltig verändert. Studien zeigen, dass Käufer:innen ihre Kaufentscheidungen anders treffen, mehr recherchieren, und sich mit Hygienekonzepten und Sicherheit beim Einkauf im Geschäft befassen.

Jetzt anmelden!

Hier können Sie sich zum DILAX Lab am 23. September anmelden.

Retail Analytics in der Praxis

Der Online Handel ist stark, das war er auch vor Corona. Diese Entwicklung hat die Pandemie jedoch weiter beschleunigt. Der stationäre Einzelhandel spürt diesen Effekt deutlich. Händler:innen suchen intensiv neue Wege und Konzepte, um Kund:innen wieder zum Einkaufen ins Geschäft zu gewinnen. Im Fokus dabei: das Shoppingerlebnis, die Customer Experience - Ware anprobieren, anfassen, testen, sich beraten lassen, und dabei das gewisse Extra erleben.

Best Practice Kundenerlebnis

Die Customer Experience, wie man sie definiert, misst und entwickelt – das steht im Mittelpunkt des DILAX Labs am Donnerstag, 23. September, 14 Uhr. Susan Heinze, DILAX Customer Success Managerin, spricht mit Ralf Steinebrunner vom Mein Outlet & Shopping Center Bremerhaven über seinen Ansatz, attraktive Kundenerlebnisse mit den Händlern zu kreieren.

Erlebnisfaktor Outlet

Im Outlet Center Management wird dieser Faktor schon lange erkannt und bedient. Bis zu zwei Stunden Anfahrt nehmen Kund:innen in Kauf, um zu einem Outlet Center anzureisen , deutlich mehr als der Standard-Weg zum Einkaufen in der Umgebung. Wer diese lange Reise auf sich nimmt, möchte nicht nur Geld ausgeben, sondern etwas erleben. Mit der ganzen Familie, mit dem Partner, mit Freund:innen. Gerade jetzt ist der Durst nach schönen Erfahrungen, dem Eintauchen in eine andere Welt groß. Ein Preisvorteil und Rabatt allein kann das nicht leisten, was also macht ein Shopping Erlebnis aus und wie lässt es sich entwickeln?

Wie werden Erlebnisse messbar

Ralf Steinebrunner ist seit vielen Jahren im Management von Outlet Centern tätig und Experte auf dem Gebiet der Center Entwicklung. Für ihn ist klar: Wenn der Wunsch nach dem Eintauchen in eine neue Welt ein Hauptargument für den Besuch eines Centers ist, soll die Erlebniswelt messbar sein. Auf Messbarkeit setzt er im Mein Outlet Bremerhaven. Er zählt über Sensoren die Besucher im ganzen Gebäude und monitort so KPIs wie Besucherfrequenz, Laufwege, Zutritte zu einzelnen Geschäften, Verweildauer.

Geteilte Daten für gemeinsame Aktionen

Gerade die Verweildauer ist für ihn ein wichtiger Indikator. Nicht nur er als Center Manager, sondern auch die Händler selbst erhalten in Bremerhaven Zugriff auf ihre Zutrittsstatistiken und andere KPIs. Daraus werden regelmäßig und auch akut Maßnahmen abgeleitet, um die Performance zu verbessern. Denn es gibt viele Faktoren, die die Verweildauer positiv beeinflussen und damit das Outlet Center insgesamt für Besucher:innen attraktiv gestalten.

Nehmen Sie an der Diskussion teil

Welche Analysen sich im Outlet Center Management bewährt haben, welche KPIs besonders aussagekräftig sind und wie Mieter und Management gemeinsam an der positiven Entwicklung des Centers zusammenarbeiten, darüber sprechen wir am 23. September mit Ralf Steinebrunner. Hier können Sie sich anmelden, um live an der Diskussion teilzunehmen und Ihre Fragen zu stellen.

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen.